Reisen und Angebote


TOURENPLAN

1. Tag: Deutschland - Paris - Madagaskar

Flug ab Frankfurt mit verschiedenen Zubringerflügen nach Paris. Linienflug nach Madagaskar.

2. Tag: Ankunft auf Madagaskar

In der Früh Landung in Tana. Transfer zum Hotel. Nachmittags Stadtrundfahrt mit Besuch des Zoologisch-Botanischen Gartens Tsimbazaza und der Oberstadt mit heiligem Königssitz der Merina. 2 Übernachtungen Hotel Gregoire o.ä. Ü/F  

3. Tag: Antananarivo und Ambohimanga

Ausflug nach Ambohimanga, dem heiligsten Ort der Merina mit dem alten "Rova", dem Königshaus. Nachmittags bummeln Sie zum "Marche de Artisanat". Alles, was Madagascar an guten Kunsthandwerksarbeiten zu bieten hat, aber auch Gewürze, Heilpflanzen und Früchte werden angeboten. Ü/F

4. Tag: Tana - Antsirabe

Die Rundfahrt nach Süden beginnt. Sie fahren von Tana und Ambatolampy, die "Stadt der Felsen", vorbei an Hochlanddörfern nach Antsirabe. Eine Rundfahrt mit dem Pousse-Pousse macht Sie mit der Stadt bekannt. Die Umgebung ist reich an Vulkanseen und Thermalquellen. Übernachtung: Hotel Arotel o.ä. Ü/F (ca. 180 km)

5. Tag: Von Antsirabe nach Fianarantsoa

Durch die Heimat der Betsileo fahren Sie nach Ambositra. Sie besuchen das Benediktinerkloster und fahren durch fruchtbares Bergland nach Fianarantsoa. Stadtrundgang. 2 Übernachtungen Hotel Sofia o.ä. Ü/F (ca. 240 km)

6. Tag: Tagesausflug Nationalpark Ranomafana

Im einmaligen Nationalpark von Ranamofana leben der erst 1987 entdeckte goldfarbene Bambuslemur und der kleinste Frosch der Welt. Sie erkunden die Geheimnisse des Parks auf einer Rundwanderung. Ü/F (ca. 120 km)

7. Tag: Ins Hochland von Horombe

Sie reisen nach Ambalavao, wo Sie in die Papierherstellung der Antaimoro eingeweiht werden. Entlang dem Andringitra-Gebirge fahrend erreichen Sie am Rande des Horombe-Hochlandes das Isalo-Massiv bei Ranohira. 2 Übernachtungen: Hotel Motel de l'Isalo o.ä. Ü/F (ca. 290 km)

8. Tag: Isalo-Nationalpark

Morgens wandern Sie ins Isalo-Massiv. Die Strecke führt durch Schluchten, zu Wasserfällen und kleinen Oasen. Mit etwas Glück können Sie Lemuren und schwarze Papageien beobachten. Ein Picknick in der grandiosen Landschaft serviert. Ü/F

9. Tag: Isalo-Massiv - Tulear

Satanspalmen, Baobabs und hölzerne Grabstellen sehen Sie unterwegs auf der Fahrt durch die Halbwüste nach Tulear. Besuch des Arboretums, Übernachtung: Hotel Victory o.ä. Ü/F (ca. 270km)

10. Tag: Von Tulear nach Fort Dauphin

Je nach Abflugzeiten Transfer zum Flughafen von Tulear. Flug nach Fort Dauphin, jene auf 3 Seiten vom Meer umschlossene Stadt auf der Insel, die als eine der schönsten Städte Madagaskars gilt. Rundgang. 3 Ü Hotel Le Dauphin. Ü/F (ca. 30km)

11. bis 12. Tag: Lemuren-Reservat Nahampoana

Nur ca. 7 km liegt das Lemuren-Reservat Nahampoana von Fort Dauphin entfernt. Es ist ein Privatreservat, das in einem großen Park liegt, umschlossen von einem Wassergraben. Vier tagaktive Lemurenarten sind heimisch: Larvensifaka, Katta, brauner Lemur und Bambuslemur. Die Vogelwelt ist beachtenswert, Schildkröten und Chamäleons sind ebenfalls zu beobachten. Am 12. Tag erfolgt ein zweiter Besuch im Nahampoana-Resevat. Ü/F (ca. 14 km pro Tag)

13. Tag: Fort Dauphin - Tana

Zeit zur freien Verfügung in Fort Dauphin. Je nach Abflugzeit Transfer zum Flugplatz und Flug nach Tana. Übernachtung: Hotel Gregoire o.ä. Ü/F (ca. 40 km)

14. Tag: Abschied von Madagaskar

Zeit zur freien Verfügung in Tana. Gelegenheit zu weiteren Besichtigungen und zu letzten Einkäufen in Begleitung der Reiseleitung. Tageszimmer. Abends Transfer zum Flugplatz, Abends Abflug nach Paris.

15. Tag: Ankunft in Europa

In der Früh Landung in Paris. Weiterflug mit verschiedenen Zubringerdiensten nach Frankfurt und zu anderen deutschen Flughäfen.

Fragen Sie uns nach Ihrer Wunschreise, wir finden (fast) immer eine Lösung. Oder vereinbaren Sie mit uns einen individuellen Beratungstermin für ein persönliches Angebot.

Angebot anfordern  

Hinweis:

Hoteländerungen bleiben vorbehalten.
Die Abflugtermine können sich um wenige Tage verschieben, falls die Airlines ihre Flugtage im Laufe des Jahres ändern! Alle übrigen Reisen werden terminlich nach den Wünschen unserer Kunden festgelegt.

Je nach Teilnehmerzahl (1-8) wird mit entsprechenden Fahrzeugen geplant, um günstig zu kalkulieren. Auf Wunsch mit deutsch- oder englischsprachigem Reiseleiter oder auch ganz ohne, wenn nicht erforderlich.
Diese Reisen können auch individuell nach Wunsch umgestaltet werden je nach Interessensgebiet.

Wir bieten im Anschluss oder während des Programms gerne auch ein paar erholsame Badetage, wenn erwünscht. Mineralogen-, Ornithologen- und Botanikertouren sind nach Absprache möglich; sollten jedoch rechtzeitig vorher geplant und gebucht werden, zwecks zeitlicher Einschränkungen und fachkundiger Führung.

Beachten Sie bitte bei Buchungen die Hochsaison
vom 18.12. - 31.12. sowie vom 01.07. - 20.08.!