Reisen und Angebote


TOURENPLAN

1. Tag: Anreise nach Paris

Individuelle Anreise von Deutschland nach Paris.
Möglich auch die Anreise von mehreren deutschen Flughäfen nach Paris auf Anfrage. Abends weiter mit Linienflug nach Antananarivo, der Hauptstadt Madagaskars, kurz Tana genannt.

2. Tag: Ankunft in Antananarivo, Tsimbazaza

Morgens Ankunft in Antananarivo, Flughafen Ivato. Zollabfertigung und Transfer in das Hotel Gregoire o.ä. Ü/F. Begrüßung und eine etwas nähere Erläuterung des Reiseablaufs. Anschließend besuchen wir den zoologisch-botanischen Garten Tsimbazaza, um einen ersten Eindruck der Tier- und Pflanzenwelt zu erhalten.

3. Tag: Ambohimanga, Antsahadinta

Vormittags besuchen wir Ambohimanga mit seiner 200 Jahre alten Palisadenfestung. Am Nachmittag fahren wir zum Königshügel Antsahadinta und werden auf dem Liebespfad im noch gut erhaltenen Primärwald etwas wandern. Das Museum wird von der letzten noch lebenden Angehörigen des Königshauses betrieben. Hotel Gregoire Ü/F o.ä.

4. Tag: Hochland

Nach dem Frühstück fahren wir nach Ampefy in eine sehr schöne Vulkanlandschaft. Wir unternehmen einen kleinen Spaziergang und werden, wenn es die Witterung zulässt, zu den Geysiren aufbrechen. Es ist eine sehr schlechte und beschwerliche Wegstrecke. Ü/F im Hotel Kavitaha o.ä.

5. Tag: Vulkangebiet

Heute wandern wir an den Lily-Wasserfall mit einer der urzeitlichsten Stromanlagen, die es gibt. Es erwartet uns ein kleines Picknick und die herrliche Natur und Landschaft dieser Region. Ü/F Hotel Kavitaha o.ä.

6. Tag: Tanas Märkte

Rückfahrt nach Tana, in die Hauptstadt. Den Rest des Tages werden wir nutzen, um die vielen Märkte der Hauptstadt zu besuchen und die Reste der Kolonialbauten zu bestaunen. Ü/F Hotel Gregoire o.ä.

7. Tag: Marozevo - Andasibe 

Fahrt nach Marozevo zum privaten Reservat Peyreiras, der größten Schmetterlings- und Reptilienzucht auf Madagaskar. Hier lebt der Komet, der größte Schmetterling der Erde (ca. 30 cm Flügelspannweite). Auch viele andere Tierarten wie Chamäleons, Flughunde, Krokodile, usw. sind hier zu sehen. Anschliessend weiterfahrt nach Andasibe ins Reservat von Perinet. Wir werden in der rustikalen und einfachen Bungalowanlage Feon'ny Ala o.ä. untergebracht Ü/F.

8. Tag: Parkexkursionen im Perinet-Reservat

Höhepunkt einer Reise nach Madagaskar ist unter anderem der Besuch des Perinet-Analamazaotra-Naturreservats (810 ha). Inmitten subtropischer Vegetation leben in diesem Park so seltene Tierarten wie Lemuren und Makis. Besonders sehenswert ist der Indri, der größte heute noch lebende Lemur. Sein markerschütternder Schrei bleibt einem für immer im Gedächtnis - Ein unvergessliches Erlebnis für alle Naturfreunde. Ü/F Feon'ny Ala o.ä.

9. Tag: Tamatave

Nachdem Frühstück Weiterfahrt an die Ostküste nach Tamatave. Tamatave ist der größte Hafenstadt von Madagaskar. Hier machen wir Stadtbesichtigung. Wir  werden auch mit dem Pousse-Pousse fahren, um den Einheimischen einen kleinen Verdienst zu ermöglichen. Übernachtung/F im Generation o.ä.

10. - 12. Tag: Foulpointe

Transfer zum Badeort Foulpointe. 3xÜ/F Generation o.ä.
(Aufenthalt Foulpointe ohne Reiseleitung)

13. Tag: Tana

Sehr früh am morgen fahren wir zurück nach Tana. Ü/F Gregoire ö.ä.

14. Tag: Rückflug Paris

Am heutigen letzten Vormittag in Madagaskar besuchen wir noch einmal die Hauptstadt Madagaskars und den berühmten Kunsthandwerkermarkt "Marche de Artisanat". Hier können zum Abschluss und zur Erinnerung noch ein paar Souvenirs gekauft werden. Am Nachmittag Transfer zum Flughafen Ivato und Einchecken zum Rückflug nach Paris.

15. Tag: An Paris

Frühmorgens Ankunft in Paris. Anschließend individuelle Heimreise an den jeweiligen Wohnort.

Fragen Sie uns nach Ihrer Wunschreise, wir finden (fast) immer eine Lösung. Oder vereinbaren Sie mit uns einen individuellen Beratungstermin für ein persönliches Angebot.

Angebot anfordern  

Hinweis:

Hoteländerungen bleiben vorbehalten.
Die Abflugtermine können sich um wenige Tage verschieben, falls die Airlines ihre Flugtage im Laufe des Jahres ändern! Alle übrigen Reisen werden terminlich nach den Wünschen unserer Kunden festgelegt.

Je nach Teilnehmerzahl (1-8) wird mit entsprechenden Fahrzeugen geplant, um günstig zu kalkulieren. Auf Wunsch mit deutsch- oder englischsprachigem Reiseleiter oder auch ganz ohne, wenn nicht erforderlich.
Diese Reisen können auch individuell nach Wunsch umgestaltet werden je nach Interessensgebiet.

Wir bieten im Anschluss oder während des Programms gerne auch ein paar erholsame Badetage, wenn erwünscht. Mineralogen-, Ornithologen- und Botanikertouren sind nach Absprache möglich; sollten jedoch rechtzeitig vorher geplant und gebucht werden, zwecks zeitlicher Einschränkungen und fachkundiger Führung.

Beachten Sie bitte bei Buchungen die Hochsaison
vom 18.12. - 31.12. sowie vom 01.07. - 20.08.!